Strickkleid richtig kombinieren – für jeden Anlass die passende Kombination

pletenahaljina_12_

Strickkleid - online modeberatung Amela Bevab ZecevicStrickkleider haben oft den Ruf altmodisch zu sein, dass das nicht stimmt und wie man ein Strickkleid passend kombiniert damit es zu einem absoluten Hingucker wird, darüber will ich heute schreiben. Überhaupt finde ich, dass dieses Kleidungsstück unterschätzt wird, überrascht es doch mit einer unglaublichen Vielseitigkeit. Kurz gesagt es ist es wert in meinem Blog einen eigenen Beitrag zu bekommen!

Das Strickkleid ist nicht nur in den kalten Wintermonaten, sondern auch an kühlen Sommerabenden ein Kleidungsstück das für einen stilsicheren Auftritt sorgen kann. Der Schnitt des Kleides und die Hochwertigkeit des Stoffes sollten die wichtigsten Kaufkriterien sein. Ein Gut ausgesuchtes Strickkleid, egal ob fein- oder grobmaschig, kurz oder lang, gemustert oder unifarben kann mit wenigen Accessoires aufgepeppt werden und unterstreicht die Weiblichkeit der Trägerin.  Ein raffiniert kombiniertes Strickkleid ist der wahre Hingucker und vor Allem ein bequemer Begleiter mit hohem Wohlfühlfaktor. Je höher der Cashmere-Anteil, desto höher ist auch der Tragekomfort.

Strickkleider kombinieren

Wie bereits eingangs erwähnt sind Strickkleider vielfältig kombinierbar und daher auch zu unterschiedlichen Anlässen einsetzbar. Sehen wir uns die Strickkleid Varianten etwas genauer an

Das Strickkleid im Alltag

Bei Tagesoutfits eignen sich alle Längen, alle  Maschenarten, Strick- und Farbmuster gut. Schlanke Frauen können sehr gut grobmaschigen Strick tragen, Frauen mit weiblichen Kurven empfehle ich eher Feinstrickkleider. Bei einem Kleid mit engem Schnitt ist ein Gürtel ein richtiger Eyecatcher.

strickkleid online modeberatung Amela Bevab ZecevicDas Strickkleid am Abend

Geht es um Abendveranstaltungen, so muss man zu etwas anderen Strickkleidern greifen. Ein anliegendes schwarzes Feinstrickkleid wirkt sehr edel und elegant. Hier darf man ein wenig mehr in die Schmuckkiste greifen um das Outfit aufzupeppen. Auf eine edle Strumpfhose, eine Clutch und High Heels sollte man hier nicht verzichten.

Aber auch ein kurzes Kleid, unifarben oder mit einem feinen Muster wirkt sehr chick. Bei kurzen Strickkleidern  sind Strumpfhosen ein Must-Have, außer natürlich bei Sommerstrickkleidern.

Das Strickkleid als Business-Outfit

Auch der Business-Look lässt sich mit einem Strickkleid umsetzen. Hier sollte man zu gedeckten Farben und einen Maschen greifen, diese Strickkleid-Varianten sind bestens für Business-Looks geeignet. Hier sind Strumpfhosen ein Muss! Auffälligen Schmuck und/oder Gürtel sollte man für geschäftliche Meetings nicht dazu kombinieren. Im Allgemeinen ist für den Büroalltag dezenter Schmuck zu wählen.

Strickkleid online modeberatung Amela Bevab ZecevicStrickkleid für Frauen mit weiblichen Kurven

Kurvigen Frauen schmeicheln feinmaschige Strickkleider um die vorhandenen Problemzonen zu  kaschieren. Grobgestrickte Kleider und dicke Wolle  tragen unnötig auf. Auch schwarz lässt optisch die Figur schlanker wirken. Bei Mustern sollte man auf Querstreifen verzichten.

Ein Strickkleid mit einem Rollkragen ist für Frauen mit großer Oberweite, die ihre Kurven etwas kaschieren möchten, sehr gut geeignet.  Hier sollte man darauf achten, dass der Kragen zum Blickfang wird, deswegen empfehle ich auf auffälligen Schmuck und Schals zu verzichten. Ist der Rollkragen eng anliegend und zurückhaltend, kann eine lange Kette zu Strickkleid kombiniert werden.

Bunte Strickkleider

Bunte und gemusterte Strickkleider sprechen für sich und sind automatisch Hingucker, hier ist auffälliger Schmuck tabu. Um auf Nummer sicher zu gehen kann man das restliche Outfit in schwarz wählen. Wie heißt es so schön weniger ist oft mehr!

 

Accessoires – mit Maß und Ziel

Accessoires in Kombination zu Strickkleidern muss man vorsichtig sein, zu schnell wirkt der Look überladen. Ein solches Kleid kann im Allgemeinen mit stylischen Schuhen und einer schönen Tasche aufgpeppt werden, aber auch ein schöner Gürtel oder eine Kette können den Look abrunden. Strümpfe sind fast bei jedem Strickkleid ein Muss, daher ist darauf zu achten, dass sie zum Kleid passen.

Tipp für den nächsten Shoppingtripp:  Je hochwertiger das Strickkleid ist desto mehr Freude hat man damit!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)