Silvester Outfit für Damen – Damit 2015 mit einem Highlight startet!

Sta obuci za Novu godinu10

Kaum ist Weihnachten vorbei, steht schon Silvester vor der Tür! Bei vielen stellt sich da auch wieder die Frage: Was ziehe ich zum Silvester an, was ist das passende Outfit für Silvester Party?  Die meisten Damen sind schon jetzt auf der Suche nach einem neuen, tollen Outfit. In diesem Artikel möchte ich euch verraten, wie ihr stylish ins Jahr 2015 rutschen könnt.

Silvester Outfit für DamenSilvester Party Outfit für den Club

Am Silvesterabend darf man gerne  ein wenig mit Glitzer und Glamour übertreiben, um glanzvoll in das neue Jahr starten. Was man anzieht, hängt stark davon ab, in welchen Club man feiern geht und welches Publikum dort vertreten ist.  Bei jungem Publikum ist ein Paillettenshorts oder Paillettenrock mit einer weißen Bluse und passenden High Heels  genauso elegant und sexy  wie ein kurzes schönes Kleid.

Silvester Outfit für DamenWill man den Abend in einem eleganteren Ambiente mit nicht so jungen Besuchern verbringen soll man auf zu kurze und auffällige Outfits verzichten. Hier kann man mit einem Etuikleid, einem Cocktailkleid inklusive auffälliger Accessoires, oder einer eleganten Hose mit einer festlichen Bluse nichts falsch machen. Mit dem Kleinen Schwarzen ist man auch immer passend gekleidet. Alternativ sind auch Jeans, am besten eine dunkle Skinny, kombiniert mit einem schönen Top für Clubs sehr gut geeignet. Auf keinen Fall sollte man sich bei einer Silvester Party im Club, egal wie elegant das Ambiente auch ist,  für ein pompöses oder langes Abendkleid entscheiden. Die Schuhe sollen nicht zu hoch und nicht zu flach sein, man muss darauf achten, dass man mit diesen tanzen kann.

Von sportlichen Looks mit Turnschuhen, egal wie modern sie sind, ist bei einem Clubbesuch am Silvesterabend abzuraten. In den meisten Clubs kommt man so auch nicht an den Türstehern vorbei und statt Party gibt es Silvesterfrust.

Silvester in einer Bar

Silvester Outfit für DamenJe nachdem wie edel die Bar ist passt man auch den Look dazu an. Im Allgemeinen sollte man sich hier nicht zu sehr herausputzen weil man sich zu overdressed und damit unwohl fühlen könnte. Ein gepflegter Casual-Look ist vollkommen in Ordnung. Mit einer Jeans und einem passendem Oberteil liegt man eigentlich nie verkehrt. Das Oberteil kann schon Glitzerdetails haben oder mit tollen auffälligen Accessoires aufgepeppt werden.

Outfit für private Silvester-Partys

Silvester Outfit für DamenBei einer privaten Motto-Party, hält man sich natürlich an den vorgegeben Dresscode. Wenn es keinen Dresscode gibt kann man in ein bequemes Outfit schlüpfen. Das heißt aber nicht, dass man jene Kleidung tragen sollte, mit der man zu Hause einen gemütlichen Abend auf der Couch verbringen würde. Ein wenig glamouröser sollte das Outfit dann doch sein. Ein schönes nicht zu elegantes und bequemes Kleidchen oder Jeans mit einem netten Oberteil -damit ist man sicher gut angezogen. Wer sich zu sehr „aufbrezelt“ wird damit rechnen müssen, zum Lästerobjekt des Abends zu werden. Den Pailletten-Minirock, das tief dekolletierte Top und sehr hohe High Heels sollte man lieber im Schrank lassen. Es soll ja schließlich ein gemütlicher und lustiger Abend mit Freunden  bzw. der Familie werden.

Festliches Dinner zu Silvester

Wer zu einem festlichen Silvester Dinner eingeladen ist, sollte genau darauf achten, welcher Dresscodes vorgeschrieben wird. In der Regel ist man mit einem Cocktailkleid passend gekleidet. Bei manchen Anlässen, besonderes wenn für die Herren Smoking Pflicht gilt, sollte sich die  Dame für ein langes Abendkleid entscheiden. Hier ist vor allem auf richtige Saumlänge zu achten. Bei einem langen Kleid, sollten die Accessoires lieber etwas kleiner sein, so eignet sich zum Dinner eine Clutch am besten.

Wenn man sich nicht sicher ist in welcher Location der Abend enden wird sollte das Outfit flexibel sein. Grundsätzlich gibt es für Silvester-Outfits für Damen eine einfache Faustregel: Es darf richtig glänzen, aber man soll es nicht übertreiben. Entweder glänzt das Outfit oder die Accessoires, beides zugleich wäre einen Tick zu viel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)