Modeklassiker – Trenchcoat

456

00001Der Trenchcoat ist ein Kleidungsstück mit dem man immer gut angezogen ist und auf das keine Frau verzichten sollte. Das zeitlose Design macht diesen Modeklassiker unsterblich. Ein Trenchcoat wirkt gleichzeitig feminin, edel, elegant und sportlich, es verleiht jedem Outfit einen gewissen Charme. Trenchcoats sind echte Klassiker, die mit ihrer modischen Wandlungsfähigkeit immer wieder aufs Neue begeistern. Sie eignen sich hervorragend als Übergangsjacken für die Frühlings- und Herbstzeit. Traditionelle Trenchcoats aus Gabardine-Stoff sind atmungsaktiv und fast für alle Wetterlagen geeignet.

Die Geschichte des Trenchoats

Als Erfinder des modischen Mantels gilt Thomas Burberry, zu einem zeitlosen Stillklassiker wurde der Trenchcoat in den 1960er Jahren durch Stars wie z.B. Audrey Hepburn. Nachdem es wieder ruhiger um den modischen Mantel wurde sorgte der karierte Futterstoff Anfang der 1990er für ein Comeback. Seither sind Trenchcoats nicht nur bei Burberry ein fester Bestandteil der Damenkollektion, seit der 90er haben ihn Designer von Ralph Lauren, Boss und viele weitere Jahr für Jahr in ihrer Kollektion.

Der klassische Trenchcoat hat folgende Merkmale:

  • eine doppelte Knopfleiste mit zehn Knöpfen
  • Seitentaschen mit Knöpfen
  • Gürtel

Heute variieren Trenchcoats in der Länge, man bekommt sie vom Kurzmantel bis zum knielangen Modellen.

Wie kann man Trenchcoat kombinieren?

DSC_8546nl_pp11111Trenchcoat-Modelle mit Gürtel sind für schlanke Frauen gut geeignet, hingegen sollten Frauen die ein wenig kräftiger gebaut sind, oder eine große Oberweite haben einen Trenchcoat ohne Gürtel wählen.

Der Stilklassiker lässt sich sehr gut mit Businessmode kombinieren. Hier empfiehlt sich am besten ein knielanges Modell, so lassen sich Kostüme und Hosenanzüge gut dazu kombinieren. Mit einer Bluse, einem Bleistiftrock, eleganten Pumps und Trenchcoat ist man immer stilsicher und elegant unterwegs. Auch knielange Kleider passen gut zum Trenchcoat.

Wenn man sich für Hosen entscheidet sollten die Hosen zur Silhouette des Mantels passen. Stoffhosen, Schmale Jeans und Leggings sind Schnitte die zu bevorzugen sind, es spricht aber auch nichts gegen eine 7/8-Hose.

Schals in allen Variationen sind passende Accessoires zu einem Trenchcoat auch Lederhandschuhe oder Hüte wirken edel. Extravagante und hochwertige Ledertaschen, XL-Bags oder Shopper runden das elegante Outfit ab.

Tenchchoats No`Gos

Maxiröcke, Maxikleider aber auch Röcke und Kleider deren Saum länger als der Mantel ist sind absolute No`Gos, gleiches gilt für offene Schuhe und Shorts.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)