Grün – Die Trendfarbe für Sommer 2014

IMG_7807n

IMG_7830nIm Sommer 2014 wird Grün eine absolute Trendfarbe, daher widme ich dieser Farbe einen eigenen Blog-Artikel. Viele sind der Meinung, dass sich grün schwer kombinieren lässt und meiden diese Farbe. Aber mit ein paar kleinen Regeln lässt sich Grün wunderbar tragen und kombinieren. Grüntöne erfrischen so manchen Look.

Die Wirkung von Grün

Mit grün verbindet man Natur, Frühling, Pflanzen und damit auch das Wachsen und das Leben.
Grün ist die Farbe der Fruchtbarkeit, Gesundheit, der Hoffnung und Unsterblichkeit. Da Grün die „Farbe der Mitte“ ist strahlt die Trägerin Ruhe und Balance aus, dadurch wirkt sie vertraut und harmonisch. Bis auf Giftgrün wirken Grüntöne positiv auf unsere Mitmenschen.
Mit Hellgrün wirkt die Trägerin jugendlich, frisch, flexibel und optimistisch. Mit Mittelgrüner Kleidung vermittelt sie das Gefühl der Treue und Beständigkeit, wirkt familiär, beständig und unkompliziert. Trägt man Dunkelgrün wird man damit hohes Selbstbewusstsein, Stabilität und Zuverlässigkeit ausgestrahlen.

Wie kombiniert man Grün mit anderen Farben?

Wer auf Nummer sicher gehen will wählt Schwarz-Grün oder Gold-Grün Kombination. Da kann man eigentlich nicht viel falsch machen. Die Farben harmonieren miteinander und wirken sehr stilvoll. Schwarz verleiht dem Grün einen edlen Touch und Gold strahlt Wärme aus. Diese drei Farben zusammen wären eine weitere sehr gute Option.
Mit der Sommer-Trendfarbe 2014 kann man aber auch nur Akzente setzten in dem man ein Kleidungsstück oder Accessoires in Grün wählt und das restliche Outfit in Schwarz hält.
Beige, weiß und braun vertragen sich auch gut mit Grüntönen. Wer keine Angst von Farben hat und gerne auffällt kann grün mit gelb oder blau kombinieren. Dabei ist aber Vorsicht geboten, denn bei solchen Kombinationen kann auch vieles schief gehen. Für solche mutige Kombinationen braucht es ein gutes Gespür für Farben.
Grün spricht für sich selbst und ist eine ausdrucksvolle Farbe, deswegen sollte man es mit Accessoires nicht übertreiben. Dezenter Schmuck reicht und unterstreicht den Look.

Spezielle Outfits in der Trendfarbe Grün

Nun möchte ich Ihnen noch drei Outfit Kombinationen vorschlagen, damit Ihre Auftritte im Sommer 2014 atemberaubend werden!

Grünes Abendkleid

Geht am zu einem Event und entscheidet sich für ein schönes, grünes Abendkleid sollte einem bewusst sein, dass das Kleid alleine schon ein Eyecatcher ist. Oberstes Gebot ist daher, sich beim Rest des Outfits zurückzuhalten. Das heißt: Kein aufwendiger Schmuck der vom Kleid ablenkt. Alles andere muss in den Hintergrund treten, sodass das Kleid das Highlight des Looks sein kann.

Grünes Sommerkleid

Ein grünes Sommerkleid peppen zum Beispiel goldene Schuhe auf. Gold unterstreicht die sommerlich gebräunte Haut sehr gut. Je nach Schnitt und Material kann man verschiedene Accessoires dazu kombinieren und unterschiedliche sommerliche Looks kreieren.

Sportlicher bequemer Look im Grün

Hier kann man zu einem dunkelgrünen Oberteil, Jeans kombinieren. Dazu Schuhe, Tasche und Gürtel in Brauntönen, eine XL-Kette und der sportliche Look ist fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)