Audrey Hepburn – Style!

audrey-wallpapers-audrey-hepburn-12281308-1024-768

Audrey Hepburn – Style!Audrey Hepburn ist eine der größten Stilikonen, auch nach ihrem Tod 1993 ist sie für alle modebewussten Frauen gegenwärtig. Ihr Stil war und ist zeitlos, außerdem ist der „Hepburn-Style“ leicht umsetzbar. Sie verstand es wie keine Zweite aus schlichten Kleidern unaufdringlich elegante und trotzdem legendäre Looks zu zaubern. Sie gehörte nicht zu den schönsten Schauspielerinnen ihrer Zeit, dennoch schaffte sie es mit ihrem guten Gefühl für Mode von Makeln wie abstehenden Ohren, burschikosem Körper und zu großen Füssen abzulenken. Durch dieses Gefühl für Mode und typgerechtes Styling wird Audrey Hepburn heute noch zu den schönsten Frauen der Geschichte gezählt.

„Mein Look ist leicht zu kopieren. Frauen können wie ich aussehen, wenn sie sich die Haare hochstecken, große runde Sonnenbrillen kaufen und ärmellose Kleider tragen.“  Audrey Hepburn

Der Hepburn-Look – die Outfits

Audrey Hepburn machte Perlenketten, das Kleine Schwarze, sowie die übergroße, getönte Sonnenbrille zu Must-Haves. Ihr schlichter, eleganter Look im Film „Frühstück bei Tiffany“ schrieb Geschichte und beeinflusste die Modebranche nachhaltig. Das kleine Schwarze wurde von ihrem engen Bekannten Hubert de Givenchy entworfen und verhalf ihm zu noch mehr Erfolg in der Modeszene.

Man verbindet nicht nur das Kleine-Schwarze mit Audrey Hepburn, sondern auch flache Ballerinas, die sie bevorzugt vom Designer Salvatore Ferragamo trug. Auch Trenchcoats, oder 3/4 Hosen wurden dank der Hepburn zum Inbegriff der Eleganz.

Der Hepburn-Look – das Styling

Mit dem langen, sauberen Kajalstrich am oberen Augenlied, durch den sie ihre großen braunen Augen betonte setzte sie einen Trend, der heute noch von Visagisten gerne angewandt wird. Ihr mädchenhafter Look ist sehr natürlich, wirkt dezent und zu keiner Zeit überschminkt. Sie setzte den Fokus immer entweder auf ihre Augen oder auf ihre Lippen, aber nie auf beides gleichzeitig. Frisuren wie zum Beispiel hochtoupierten Haare am Hinterkopf oder Kurzhaarfrisuren werden heute noch gerne getragen.

Kaum eine Schauspielerin ist über eine so lange Zeit Stilvorbild für so viele Frauen, Designer und Visagisten. Wer in Sachen Mode nichts falsch machen möchte, dem empfehle ich nur: „Mach`s wie Audrey Hepburn“

Audrey Hepburn – Style!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)